Angebote zu "Kunststoff" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Summer Fun Stahlwand Pool FORMENTERA Ovalform 5...
1.345,23 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Summer Fun Einbaubecken Formentera kommt der Urlaub direkt in Ihren Garten. Dabei sorgt der Einbau-Pool für höchsten Badespaß und lässt Sie an heißen Sommertagen eine erfrischende Abkühlung genießen. Der Exklusiv-Pool bietet großzügigen Platz für die gesamte Familie und weitere Freunde. Robuster Einbau-Pool für den Garten Die 0,8 mm dicke Stahlwand ist verzinkt, schutzlackiert und zusätzlich außen mit Kunststoff beschichtet. Die adriablaue PVC-Folienauskleidung mit Einhängebiese hat eine Stärke von 0,6 mm und verfügt zudem über eine UV-Schutzschicht, die das Schwimmbecken besonders langlebig macht. Der Handlauf und die Bodenschienen sind aus Kunststoff. Durch die witterungsbeständigen Materialien und Verarbeitung ist dieser Outdoorpool besonders widerstandsfähig und bei sachgemäßer Pflege auch winterfest. Das Becken wird komplett in die Erde eingebaut und passt sich damit an jede Gartenlandschaft an. Der Pool ist im 525 cm lang, 320 cm breit, 150 cm hoch und fasst eine Wasserkapazität von 22.000 l. Einfache Installation Das Alu-Steckprofil sorgt für eine schnelle und sichere Verbindung, wodurch ein Verschrauben der Stahlwand nicht mehr notwendig ist. Für den Einbau ist eine stabile Bodenplatte erforderlich. Die Poolfolie wird einfach mit einer Biese am Handlauf bzw. an der Stahlwand befestigt. Dank der Spezial-Einhängebiese entsteht kein störender Folienflansch am Poolrand. Außerdem muss der Handlauf bei einem späteren Austausch nicht mehr abgenommen werden. Hinweis: Es ist erforderlich, das Schwimmbecken mit einem Bodenschutzvlies (nicht im Lieferumfang enthalten) gegen mechanische Beschädigungen zu schützen. (Magerbetonbodenplatte und eine Magerbetonhinterfüllung ist erforderlich). Hinweis: Es ist keine Sandfilteranlage im Lieferumfang enthalten. Für diese Pool-Größe kann die Sandfilteranlage SF 133 mit einer Umwälzleistung von 8 m³/h verwendet werden, erforderlicher Filtersand 10 kg.

Anbieter: OBI
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe transparen...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe undurchsic...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe undurchsic...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe transparen...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe transparen...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot
Small Ghost Buster Nachttisch, Farbe transparen...
347,26 € *
ggf. zzgl. Versand

Small Ghost Buster Nachttisch Kunststoff als Werkstoff für Möbel und Einrichtungsgegenstände? Was Ende der 1940er Jahre noch revolutionär klang, ist heute längst Standard. Zu verdanken ist das dem Chemiker Giulio Castelli, der 1949 das Unternehmen Kartell gründete. Er nutzte für seine Produkte konsequent neue Materialien und Verfahren. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen mit namhaften Designern zusammen, damit die Produkte auch optisch wirken. Ein Nachttisch mit Effekt Obwohl die Schlafzimmer Kommode Small Ghost Buster Nachttisch zierlich ist, entfaltet sie im Raum dennoch eine grosse Wirkung. Eugeni Quitllet und Philippe Stark haben das Design für die Nachtkommode äusserst praktisch gehalten. Erhältlich ist der Betttisch in diversen Farben, sodass er sich bestens in die Einrichtung einfügt. Ein erfolgreiches Duo Die beiden Designer Philippe Starck und Eugeni Quitllet begegneten sich zufällig auf Formentera an einem Strand. Aus dieser zufälligen Begegnung wurde ab 2001 eine erfolgreiche Zusammenarbeit bei verschiedenen Projekten. Sie gestalteten einige moderne Klassiker des Wohnens.

Anbieter: Bruno Wickart CH
Stand: 08.08.2020
Zum Angebot